+ 1 541-754-3010

Datenschutzerklärung

Wer wir sind

Dr. Patrik Shnawa
Simmeringer Hauptstraße 101-103
1110 Wien
office @ ortho-shnawa.at


Persönliche Daten

Personenbezogene Daten (nachfolgend in der Regel nur „Daten“ genannt) werden von uns nur im erforderlichen Umfang und zum Zwecke der Bereitstellung einer funktionsfähigen und nutzerfreundlichen Website einschließlich ihrer Inhalte und der dort angebotenen Dienste verarbeitet.
 
Pro Art.-Nr. 4 Nr. 1 der Verordnung (EU) 2016/679, dh der Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend „DSGVO“ genannt), bezeichnet „Verarbeitung“ jeden Vorgang oder jede Vorgangsreihe wie das Erheben, Erfassen, Organisieren, Strukturieren , Speicherung, Anpassung, Änderung, Abruf, Abfrage, Nutzung, Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder sonstige Bereitstellung, Abgleich oder Verknüpfung, Einschränkung, Löschung oder Vernichtung personenbezogener Daten, unabhängig davon, ob sie automatisiert sind oder nicht.
Die nachfolgende Datenschutzerklärung soll Sie insbesondere über Art, Umfang, Zweck, Dauer und Rechtsgrundlage der Verarbeitung dieser Daten in eigener Verantwortung oder gemeinsam mit anderen informieren. Wir informieren Sie im Folgenden auch über die von uns eingesetzten Drittanbieter-Komponenten, die wir zur Optimierung unserer Website und zur Verbesserung der Nutzererfahrung einsetzen und die dazu führen können, dass diese Drittanbieter auch die von ihnen erhobenen und kontrollierten Daten verarbeiten.
Unsere Datenschutzerklärung ist wie folgt aufgebaut:
  • Informationen über uns als Verantwortliche für Ihre Daten
  • Rechte der Nutzer und Betroffenen
  • Informationen zur Datenverarbeitung
I. Informationen über uns als Verantwortliche für Ihre Daten
Verantwortlicher für diese Website (der „Verantwortliche“) im datenschutzrechtlichen Sinne ist:

Dr. Patrik Shnawa
Simmeringer Hauptstraße 101-103
1110 Wien
office @ ortho-shnawa.at
 
II. Die Rechte der Nutzer und Betroffenen
Hinsichtlich der nachfolgend näher zu beschreibenden Datenverarbeitungen haben Nutzer und betroffene Personen das Recht auf Bestätigung und Ablehnung, ob sie betreffende Daten verarbeitet werden, auf Auskunft über die verarbeiteten Daten, auf weitere Informationen über die Art der Datenverarbeitung und Kopien der Daten (vgl. auch Art. 15 DSGVO);
auf Berichtigung oder Vervollständigung unrichtiger oder unvollständiger Daten (vgl. auch Art. 16 DSGVO);
auf unverzügliche Löschung der Sie betreffenden Daten (vgl. auch Art. 17 DSGVO), oder alternativ soweit eine weitere Verarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. 17 Abs. 1 3 DSGVO auf Einschränkung der Verarbeitung gem. 18 DSGVO;
Kopien der sie betreffenden und/oder von ihnen bereitgestellten Daten zu erhalten und diese an andere Anbieter/Verantwortliche übermitteln zu lassen (vgl. auch Art. 20 DSGVO);
sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn sie der Ansicht sind, dass die Sie betreffenden Daten durch den Verantwortlichen unter Verstoß gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verarbeitet werden (siehe auch Art. 77 DSGVO).
Darüber hinaus ist der Verantwortliche verpflichtet, allen Empfängern, denen er Daten offengelegt hat, derartige Berichtigungen, Löschungen oder Einschränkungen der Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. 16, 17 Abs. 1 1, 18 DSGVO. Diese Verpflichtung entfällt jedoch, wenn eine solche Mitteilung unmöglich oder mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden ist. Den Nutzern steht jedoch ein Auskunftsrecht über diese Empfänger zu.
Ebenso haben nach Art. 21 DSGVO Nutzer und betroffene Personen das Recht, der künftigen Verarbeitung ihrer Daten durch den Verantwortlichen gemäß Art. 6 Abs. 1 1 lit. f) DSGVO zu widersprechen. Insbesondere ist ein Widerspruch gegen die Datenverarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung zulässig.
 
III. Informationen zur Datenverarbeitung
Ihre bei Nutzung unserer Website verarbeiteten Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck für die Speicherung entfällt, der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen oder sich nachfolgend nichts anderes ergibt.
  • Serverdaten
Aus technischen Gründen werden insbesondere zur Gewährleistung einer sicheren und stabilen Website folgende Daten von Ihrem Internetbrowser an uns bzw. an unseren Server-Provider übermittelt: Diese Server-Logfiles erfassen Typ und Version Ihres Browsers, Betriebssystems, der Website von der aus Sie gekommen sind (Referrer-URL), die besuchten Webseiten auf unserer Seite, Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs sowie die IP-Adresse, von der aus Sie unsere Seite besucht haben. Die so erhobenen Daten werden vorübergehend gespeichert, jedoch nicht mit anderen Ihrer Daten verknüpft.
Grundlage für diese Speicherung ist Art. 6 Abs. 1 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Verbesserung, Stabilität, Funktionalität und Sicherheit unserer Website.
Die Daten werden spätestens nach sieben Tagen gelöscht, sofern nicht eine weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist. In diesem Fall sind die Daten bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls ganz oder teilweise von der Löschung ausgenommen.
  • Cookies
a) Sitzungscookies
Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Cookies sind kleine Textdateien oder andere Speichertechnologien, die von Ihrem Browser auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Cookies verarbeiten bestimmte spezifische Informationen über Sie, wie Ihren Browser, Standortdaten oder IP-Adresse.
Durch diese Verarbeitung wird unser Internetauftritt nutzerfreundlicher, effizienter und sicherer, sodass wir beispielsweise unsere Website in verschiedenen Sprachen anzeigen oder eine Warenkorbfunktion anbieten können.
Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. 6 Abs. 1 1 lit. b) DSGVO, soweit mit diesen Cookies Daten zur Anbahnung oder Abwicklung von Vertragsverhältnissen erhoben werden.
Sofern die Verarbeitung nicht der Vertragsanbahnung oder Vertragsabwicklung dient, liegt unser berechtigtes Interesse in der Verbesserung der Funktionalität unserer Website. Rechtsgrundlage ist dann Art. 6 Abs. 1 1 lit. f) DSGVO.
Wenn Sie Ihren Browser schließen, werden diese Session-Cookies gelöscht.
b) Drittanbieter-Cookies
Gegebenenfalls kann unsere Website auch Cookies von Unternehmen verwenden, mit denen wir zum Zwecke der Werbung, Analyse oder Verbesserung der Funktionen unserer Website zusammenarbeiten.
Die Einzelheiten, insbesondere die Rechtsgrundlage und der Zweck einer solchen Erhebung und Verarbeitung der durch Cookies erhobenen Daten durch Dritte, entnehmen Sie bitte den folgenden Informationen.
c) Cookies deaktivieren
Sie können die Verwendung von Cookies ablehnen, indem Sie die Einstellungen Ihres Browsers ändern. Ebenso können Sie über den Browser bereits gespeicherte Cookies löschen. Die erforderlichen Schritte und Maßnahmen variieren jedoch je nach verwendetem Browser. Bei Fragen verwenden Sie bitte die Hilfefunktion oder konsultieren Sie die Dokumentation (FAQ) Ihres Browsers oder wenden Sie sich an dessen Hersteller.
Browsereinstellungen können das Setzen von sogenannten Flash-Cookies nicht verhindern. Stattdessen müssen Sie die Einstellung Ihres Flash-Players ändern. Die hierfür erforderlichen Schritte und Maßnahmen hängen auch vom verwendeten Flash-Player ab. Bei Fragen verwenden Sie bitte die Hilfefunktion oder konsultieren Sie die Dokumentation zu Ihrem Flash Player oder wenden Sie sich an dessen Hersteller, um Unterstützung zu erhalten.
Wenn Sie die Installation von Cookies verhindern oder einschränken, sind möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Seite vollumfänglich nutzbar.
 
Kontakt
Treten Sie per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen angegebenen Daten zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet. Diese Daten müssen uns zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage vorliegen; andernfalls können wir sie nicht oder nicht vollständig beantworten.
 
Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 1 lit. b) DSGVO. Ihre Daten werden gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage vollständig beantwortet haben und keine weiteren gesetzlichen Aufbewahrungspflichten, etwa wenn daraus eine Bestellung oder ein Vertrag resultierte, entgegenstehen.